Und täglich grüßt der PvP N00b

Da hat man vor jahren mal im Süden gekämpft und muss sicher heute doch immer wieder N00b schimpfen…

Logan (mein „Ich skill nach lust und laune was ich gerade will“-Alt) hatte sich am Montag in ein C5 Wormhole verkrochen, immerhin will die Corp zum zeitvertreib mal wieder sich irgendwo einnisten. Gut das C5 war eindeutig eine Nummer zu groß für unsere Ambitionen. Also musste Logan da wieder raus und natürlich war der alte Eingang nicht mehr da, gut das ich Spaß am scannen habe und es ging auch relativ schnell und ein Ausgang war gefunden. Dummerweise nach Tribute, schön in ein NC System. Aber hey nur 5 Sprünge in den Low und ich hab ne Buzzard mit T2 tarnmodul. Die ersten 2 Sprüngen waren auch sehr entspannd. Ein wenig den Cap am Eingangsgate verbraten und vor dem Ausgangsgate aus dem Warp gefallen und Directionalscanner benutzt (natürlich hatte ich Combat Probes, aber dafür keinen Launcher..). Tja das ganze ging gut bis eine Manticore am Eingang stand. Bin brav getarnt geblieben.. sie nähert sich dem Gate, springt bestimmt gleich, puh wann bin ich nochma durch, ach 15 Sekunden hab ich bestimmt noch.. mmh sie ist am Gate springt aber nicht.. huch ich werde sichtbar. mdw an und nix wie weg.. ah warpen genau warpen… huch.. kann nicht.. ah Rakete.. schild 75% .. noch ne Rakete.. ah umdrehen und druchs Gate abhauen… Hey da sind ja noch mehr.. wo is mein Schild?.. RUMS (KillMail)

Was lerne ich da raus? Nichts, ich kann nur hoffen das ich das nächste mal einfach das Tarnmodul an machen statt sinnlos aufs mdw zu hauen. Ein Sprung weiter war dann der Pod in einer Bubble, spätestens da wäre ich eh geplatzt 🙂

Kommentar verfassen