Dual Character Training

Dual Character Training bedeutet soviel wie zwei Charaktere gleichzeitig auf einem Account Skillen. Das geht? Nein noch geht das ganze nicht aber CCP will es mit Odyssey einführen.

Dual Character Training, das ende der inaktiven Trainingsqueues?

Ein Anzeige wie diese, für eure zweit Charaktere auf dem selben Account könnte bald der Vergangenheit angehören den für sage und schreibe einen PLEX könnt ihr mit Odyssey, dem Sommer Update für EvE, das Dual Character Training aktivieren.

Das ganze läuft dann 30 Tage und ihr könnt es erstmal nur mit 2 Charakteren pro Account nutzen, also noch kein Triple Character Training.

 

Wer sich nun fragt wo der Vorteil zum zweiten Account liegt, der fragt ganz recht. Viele Vorteile gibt es nicht, den für einen PLEX kann ich auch 30 Tage einen zweiten Account nutzen. Aber um den Charakter auf dem zweiten Account danach weiter zu nutzen brauch ich noch einen PLEX. Genau hier liegt der eine wichtige Vorteil, wenn ihr einen zweitern Charakter mal nur für 30 Tage Skillen wollt, aber dafür nicht euren Hauptcharakter unterbrechen wollt, dann ist das genau der Zweck für den das Dual Character Training gedacht ist.

Ich finde es praktisch, mal eben den Cyno/Scout/PI Charakter hoch ziehen ohne dabei auf das nächste große Ziel mit dem Main zu verzichten und ohne einen Xten Account nur für einen Cynochar erstellen zu müssen.

Ich bin gespannt ob das ganze eine Auswirkung auf die aktiven Account zahlen haben wird und vor allem auf den PLEX Preis. Panikkäufe kann ich zumindest in den ersten Minuten noch nicht erkennen 🙂

Quelle: https://community.eveonline.com/news/dev-blogs/dual-character-training/

 

Wormholes: Das Universum gleicht einem schweizer Käse

Zumindest kam es einem gestern so vor. Wie man bei Neo, Arame oder der Nase lesen konnte gab es bei den EMSIs einige Probleme mit ihrem Wormhole.

Gestern fanden sich dann ein paar Piloten ein um ein wenig nach neuen Wormholes zu scannen, genau genommen hat sich einer dran gemacht und dann kamen sie von überall. Die EMSIs sind da ein sehr engagierte Haufen, was recht beeindruckend ist. Es loggt sich ein Corp-Kollege im TS ein, fragt was gerade passiert und 5 Minuten später sitzt er selbst in einem mit Scanner bewaffneten Schiff, egal ob das schon mal gemacht hat oder gerade mal 3 Probes raus werfen kann. Jeder hilft enthusiastisch mit und man konnte fast im Minuten Takt hören das wieder jemand ein Wormhole gefunden hat 🙂

Hab bei der Aktion dann auch endlich erfahren das ich die Formation meiner Probes mit gedrückter ALT Taste zusammenschieben oder auseinander ziehen kann. Shift und Co kannte ich bereits. Auch wurde allgemein festgestellt das wenn man ein Wormhole sucht, man das findet was man sonst immer sucht.. Radar, Magnometric und Komplexe. Ja EvE ist unfair aber die EMSIs sind eine großartige Corp 🙂

 

Happy Birthday EvE

.. 10 Jahre, einige davon hab ich mehr oder weniger mit dir verbraucht 🙂

eve10years

EMSI Tag 1, ich stürme das Killboard..

Ich nehme an dem letzten Post konnte man schon entnehmen das ich mich den EMSI Jungs anschließen wollte. Nach einigen fehlgeschlagenen Kontaktaufnahmen mit Neo, konnte das ganze auch in die Tat umgesetzt werden.

Jetzt bin ich ein EMSI Pilot und habe endlich wieder einen Grund mein Zeug von A nach B zu transportieren. Die ersten 24 Stunden wurden damit zugebracht von einem Ende des Universums zum anderen Ende zu fliegen, ein paar Millionen m³ mussten schließlich in eine neue Heimat bevor ich anfangen kann zu spielen. Die Tage stehen noch die Produktionsketten an aber erstmal wollte ich noch den Carrier nutzen um meinen PvP kram ins 0.0 zu kriegen.

Heron geschnappt, man braucht ja nen Cyno vorort, und ab gehts in die unsicheren Gegenden des Universums. Drei Gate später hat die Heron es aufs Killboard geschaft, was ein Einstand. Also gut, neue Heron, diesmal kommt die in eine Viator und ich Scoute mich selbst mit der Buzzard. Super alles Problemlos rein bekommen. Nur die Viator wieder raus.. sagen wir so ich war fast da.. und sehe am letzten Gate vor dem LowSec eine Sabre. Die Bubble geht auf, ich bin getarnt, der MDW Burnt mich zum Rand der Bubble und zack, rasst irgendwas kleines an mir vorbei, enttarnt, verdammt wie unwahrscheinlich ist das, ich war schon über 1000m/s. Gewebt, geplatzt und der Pod auch noch in der Bubble.

Eine Convo öffnet sich.. „200 mil?“, das wäre ja noch zu schön das ich hier mit Implantaten unterwegs wäre. Plop und ich ware wieder im Highsec auf.

So fängt es an, erstmal 2 Pods und 2 Schiffe auf die Lost liste der EMSIs geparkt.. wird zeit das ich was abknalle 🙂