Let’s Play Folge 4: Industry Guide

Hier ein kleiner Video-Guide wie man, jetzt nach dem Crius Update, produziert.

Produktionskalkulator: Standort und Material Efficiency

Und schon wieder ein Update für den Produktionskalkulator..

Die angekündigte Änderung zur Material Efficiency ist verbaut. Es ist nun möglich, per Schieberegler, den ME Wert einzustellen. Dabei werden automatisch die Kosten/Eträge angepasst.

Zudem ist ein Feld hinzugekommen in dem man den Produktionsort auswählen kann. Somit lassen sich die Kosten für einen Job, die man je nach System hat, nun auch mit berücksichtigen. Diese Daten sind aber, da die API nicht mehr her gibt, bis zu 23 Stunden alt. Was aber denke ich kein so großer Beinbruch ist, da auch die EVE Central Preise nicht unbedingt die aktuellsten sind 🙂

Produktionskalkulator

Die Alpha vom Produktionskalkulator hat also jetzt einen Stand mit dem man die Kosten für T1 Produkte und den möglichen Gewinn recht gut erkennen kann.

Viel Spaß damit und wenn Fehler/Unstimmigkeiten auftauchen, einfach kurz melden und ich schau mir das an.

 

Produktionskalkulator: Crius Update

Wie versprochen habe ich den Produktionskalkulator zeitnah auf Crius umgestellt. Das heißt ihr habt dort nun die neusten Materialkosten aus dem Industrieupdate drin.

Der nächste Schritt wird sein, das man den ME Wert der Blueprints einstellen kann, um besser seine vorhanden Blueprints vergleichen zu können.

Vielleicht schaffe ich es ja auch schon im nächsten Update die Skills mit einzubeziehen um den T1 Sektor erstmal komplett abdecken zu können.

Ob es irgendwo die Möglichkeit gibt die Produktionskosten für ein bestimmtes System heraus zu finden? Also über eine API? Muss ich mal schauen, ansonsten wird es dafür wohl ein Eingabefeld geben… irgendwann… 🙂

Produktionskalkulator Alpha ist da

So, ein paar Tage vor dem großen Industrie Update ist es endlich soweit, ich habe die erste Alpha vom Produktionstool fertig. Den Produktionskalkulator, besser Name ist mir bisher noch nicht eingefallen.

Warume ine Alpha? Nun es fehlen noch grundlegene Funktionen die ich auf jeden fall noch verbauen möchte. Aktuell kann der Produktionskalkulator folgendes:

  • Blueprintauswahl
  • Preisberechnung anhand EVE Centrel Jita Daten
  • T1 Blueprints Kosten und Gewinn ausgeben

image

Natürlich fehlen noch die Änderungen die ab Dienstag kommen, die sollen dann, sobald ich die Daten habe, schnellst möglich nachgepflegt werden. Ich habe mich anhand der Testserver Informationen zumindest schonmal darauf vorbereitet.

Weiterhin sind folgende Features für den Produktionskalkulator geplant:

  • T2 Blueprints unterstützen inklusive Invention
  • Eigene Preisregion wählen und Einstellungen wählen
  • Skills einstellen können

 

Let’s Play Folge 2 – Ein wenig scannen

Heute könnt ihr mir dabei zusehen wie ich tatsächlich mal ne Site finde und dabei vielleicht etwas über die Bedienung des Probe Scanners lernen.

WIP: Industrie Update/Produktionstool

So auch mal wieder etwas schriftliches von mir 🙂

Das Industrie Update ist gar nicht mehr so weit weg und CCP hat im letzten DevBlog nochmal klar gestellt wo die Reise hingehen soll und was sie mit dem Industrie Update erreichen wollen.

Für mich war Industrie bisher einfach nur sehr, sehr viel geklicke, welches mir aber auch genug ISK zu leben einbrachte. Ich bin gespannt wie sich der Markt, vor allem das Segment in dem ich mich verstecke, im Monat nach dem Update so entwickelt. Den ich denke es werden einige die neuen GUIs ausprobieren, doch ob alle dabei bleiben und oder mich sogar stören, wer weiß.

Das Ziel des Updates, das man sich den besten Standort suchen muss und ständig anpassen, hoffe ich mit wenig Verlusten umgehen zu können. Ich bin recht faul und Produziere mit 5 Charakteren. Alle nicht sooo weit von einander entfernt damit die Logistik schnell geht. Wenn ich nun alle Ständig durch das halbe Empire jagen muss… dann brauch ich wohl einen neuen lukrativen Job.

 

Aber das WIP (Work in progress) bezieht sich nicht nur auf das Industrie Update sondern auch auf meinen Tools. Aktuell ist da nur die Einkaufsliste, welche durch Änderungen im Backend nun etwas schneller suchen sollte als noch zuvor.

Das Produktionstool wird aber leider nicht in dem Umfang fertig wie ich es für das Industrie Update geplant habe. Ich tu mich recht schwer mit der Benutzeroberfläche, vor allem weil ich nicht mit dem Blog Design zufreiden bin, aber auch keine Zeit und Lust habe dieses zu verändern.

Zum Start wird es wohl erstmal eine abgespeckte Grundversion, nur mit T1 Blueprints, geben. Invention / T2 kommt dann später hinzu und T3 war eigentlich nie geplant 🙂

Let’s Play Folge 1 – Missionen fliegen