Folge 34 – Auf in die Schlacht

So langsam wird es zeit das ich dieses sogenannte PvP auch mal lerne… interessanterweise habe ich mir das schon mehr als 1 mal vorgenommen ūüôā

Das Atron Fitting das rum kutschiert wird:

[Atron, leipS]
Damage Control II
Magnetic Field Stabilizer II
Magnetic Field Stabilizer II

Limited 1MN Afterburner I
Faint Epsilon Warp Scrambler I
X5 Prototype Engine Enervator

Light Neutron Blaster II, Void S
Light Neutron Blaster II, Void S
Light Neutron Blaster II, Void S
[empty high slot]

Small Transverse Bulkhead I
Small Transverse Bulkhead I
Small Processor Overclocking Unit I

6 Gedanken zu „Folge 34 – Auf in die Schlacht“

  1. Ich denke das Atron fitting ist ein guter Anfang. Ich w√ľrde den meta 4 Scram weglassen, du musst eh nah ran und der ist unn√∂tig teuer, meta 3 sollte reichen. Und wenn du orbiten willst nimm caldary navy antimatter, das Void tracking ist bei Neutron Blastern garnicht so gut.

    1. Ah, danke.. wird beim n√§chsten einkauf angepasst… bzw die munition werde ich mal f√ľr die n√§chsten 9 Schiffe wechseln… machen bei Faction munition dann √ľberhaupt T2 blaster sinn?

      1. Na klar. Der Bonus von Small Blaster Specialization bezieht sich auf die Waffe, nicht auf die Munition. Also bist du bei Nicht-T2-Munition ab Small Blaster Specialization Level 2 vom Schadensoutput schon höher als beim Meta 4 Light Neutron Blaster.

Kommentar verfassen