Let’s Play Folge 1 – Missionen fliegen

EFT – EVE Fitting Tool Tutorial

Nach Podcasten und Bloggen war es ja nur eine Frage der Zeit bis ich mich in ein neues Medium vorwage. Gut YouTube ist jetzt nicht sonderlich neu aber für mich ist das erstellen von Videos ein neues Hobby 😉

Mein YouTube Kanal: Leips

Ja ich gebe zu den Begriff „Spiel“ umzudrehen zeugt von ungeheuer viel Kreativität 😉

Auf dem Kanal wird es nicht nur EVE geben aber damit fange ich erstmal an.

 

Ein Video Tutorial zum EFT, dem EVE Fitting Tool:

 

Links:

EFT Forumeintrag

Schildwall Schadenstabelle

 

Guide: Wie geht es nach dem Tutorial weiter

Wie geht es weiter?

Ihr habt das Tutorial gemeistert und auch eure Berufung gefunden oder zumindest mal alle Kariere Tutorials ausporbiert und wollt nun sehen wie ihr in den einzelnen Bereichen weiter machen könnt? Dann lest mal weiter 🙂

PvE

Ihr wollt nicht direkt gegen Horden an PvP-Gegner antreten? Zuhause nicht auch noch arbeiten/craften? Lieber ein paar NPCs auf die Pelle rücken? Dann ist PvE das richtige für euch und ich schlage euch 2 Wege vor wie ihr weiter machen könnten.

Questen / Missionen fliegen

In EVE werden klassichen Quests, Missionen genannt. Diese Missionen bekommt ihr bei Agenten von NPC Corps. Bei wem ihr Missionen annehmen könnt hängt von eurem Standing ab, so etwas wie euer Ruf. Die Missionen haben verschiedene Schwierigkeitstufen und diese kann man schon über ihr „Level“ erkennen. Level 1 Missionen sind im Moment genau das richtige für euch und ihr könnt euch dann langsam zu Level 2 under 3 hocharbeiten. Glücklicherweise könnt ihr Level 1 Missionen bei allen NPC Corps annehmen.

Für erfolgreiche Missionen gibt es Standing (Ruf) und irgendwann könnt ihr bei der Corp bei der ihr die Missionen fliegt auch die höhrer Level annehmen. Zudem bekommt ihr Loyality Points für jede Mission (neben dem Geld) mit dennen ihr euch Sachen im LP-Store aussuchen könnt. Jetzt hat nicht jede Fraktion die selben tollen Sachen im Angebot und daher macht es sinn sich gedanken zu machen welche NPC Corp man wählt, doch bevor ihr jetzt groß Anfang zu suchen empfehle ich euch einfach die Navy Corps der jeweiligen Fraktionen. (Caldari Navy, Amarr Navy, Federation Navy, Republic Fleet)

Es gibt verschiedene Typen von Missionen, da wir ja schon ausgeschlossen haben das ihr Mining machen wollt, bleiben für euch erstmal nur zwei Bereiche. Sicherheit und Logistik. Während ihr bei Secuirty/Sicherheits Missionen klassische Ziele bekommt die ihr abknallen dürft, müsst ihr bei Distribution/Vertrieb Missionen Waren von A nach B bringen.

Habt ihr euch entschieden was ihr machen wollt und bei welcher Fraktion, gilt es nun einen Agenten zu finden und was wäre da nicht nahe liegender als den Agent Finder zu verwenden.

Agentfinder
Agentfinder

Fliegt zu eurem nächstliegenden Agenten und fangt die ersten Missionen an, Viel Spaß.

Falls ihr nicht wisst wohin ihr skillen sollt lege ich euch den Skilltracker ans Herz. Hier findet ihr Skillsets für alle Schiffe und wem das noch zu viel Aufwand ist dem Rate ich den Standard Caldari Weg: Kestrel -> Caracal -> Drake

Weiterführend solltet ihr euch über „Agenten, Missionen, NPCs & Ähnliches“ im Pilotenhandbuch informieren.

Erforschen

Ich hoffe ihr habt das zugehörige Tutorial gemacht, den viel mehr bedarf es nicht um los zu legen. Scannt in den HighSec Gebieten und schaut euch noch Interessanten Anomalien um. Wobei ich empfehle erstmal ein Paar Missionen zu fliegen und euer Schiff zu verbessern bevor ihr euch in unentdeckte Welten wagt 😉

Hier kann ich euch ansonsten nur wärmstens das Kapitel „Scannen“ im Pilotenhandbuch empfehlen und wenn ihr wissen wollt was euch in einer Signatur die ihr entdeckt habt erwartet, dann sucht am besten hier danach: Evelopedia – Exploration

Hersellung / Craften

Ihr wollt euch aktiv an EVEs Wirtschaft beteiligen? Ich zeige euch hier zwei Möglichkeiten wie ihr entweder euch um Grundrohstoffe kümmert (Mining) oder um die Veredelung selbiger zu Produkten. Was ich euch für den Anfang nicht raten würde ist der reine Handel, ohne ein gewisses Startkapital kann das ganze sehr dröge und langweilig sein.

Mining

Als Miner begebt ihr euch in Astroidengürtel und richtet eure Laser auf Felsbrocken. Das klingt nicht sonderlich spannend wie ich finde aber es gibt viele Spieler die es lieben. Für den Anfang würde ich euch Raten erstmal klein Anzufangen und euch die Venture zu holen.

Venture
Venture

Eine kleine einfache Mining Fregatte mit der ihr euch in einen Asteroidengürtel stellt bis euer Frachraum voll ist und das ganze dann auf dem Markt verkauft. Skill derweil Mining und Astrogeology auf 4 um später in die größeren Miningschiffe umzusteigen.

Auch ist es empfehlenswert wenn ihr frühzeitig euch einer Mining Corp anschließt, so seid ihr nicht allein und müsst euch weniger vor übergriffen fürchten und es mach vorallem das Mining viel einfacher wenn ihr jemanden habt der für euch das Erz transportiert. Solomining ist zwar möglich aber mit Freunden (oder mehrer Accounts) ist es eindeutig ertragreicher.

Produktion

Ihr wollt etwas herstellen, die ersten Gehversuche habt ihr im Tutorial hoffentlich schon gemacht, doch wie geht es nun weiter? Was lohnt sich? Nun als allererstes solltet ihr zusehen das ihr die Skills Industry auf 4 bringt, damit ihr schon mal ein paar Produkitonsslots habt. Zudem sollte Production Efficiency schnellstmöglich auf 5 gebracht werden, dadruch stellt ihr mit weniger verlust her und könnt tatsächlich Gewinnbringen auf dem Markt eure Waren anbieten.

Doch was sollte man als Anfänger herstellen? Besorgt euch eine Munitions BPO und erforscht diese ein weniger oder kauft über den Contract Markt direkt eine erforschte.

Scourge Heavy Missile Blueprint
Scourge Heavy Missile Blueprint

Zum Beispiel stellt ihr Heavy Missiles her, eine recht beliebte Munition die ihr bestimmt los werdet. Achtet beim kauf der BPO darauf das es eine BPO ist, den das steht für Blueprint Original, es gibt auch BPCs das sind Copys und nicht unendlich oft zu verwenden. Im Markt werdet ihr nur BPOs finden aber über Contracts/Verträge könnt ihr auch BPCs bekommen.

Als erstes solltet ihr versuchen den Verlustfaktor zu verringen, hier reichen auch für den Anfang schon 3 Stufen vollkommen aus.

Verlustfaktor
Verlustfaktor

Dazu geht ihr hin und erforscht die Materialeffizienz einfach um 3 Stufen an einer beliebigen Station die dafür Slots hat oder ihr kauft eine schon erforschte  BPO was über den Verträgehandel geht.

BPO kaufen
BPO kaufen

Habt ihr die BPO geht es ans Produzieren. Munition braucht glücklicherweise nicht viel Material und daher sind die Anfangskosten nicht zu hoch. Also kauft euch das was in euer Blueprint steht und stellt, wie schon im Tutorial, eure Waren her und bietet sie auf dem Markt zum verkauf an.

Ein kleiner Tipp: Das System Jita ist der größte Handelsmarkt in ganz EVE, dort bekommt ihr nicht unbedingt immer die besten Preisen, aber ihr werdet alles recht schnell los.

PvP

Ja auch ihr, als Anfänger, könnt schon PvP machen. Ihr werdet wohl nicht viele Duelle gewinnen aber in einer Flotte mit anderen Spielern lernt ihr das ganze recht schnell und bekommt vielleicht sogar schon den ein oder anderen Abschuss.

Hier ist auch schon der wichtigste Punkt, andere Spieler. Ihr solltet euch nach einer Spieler Corp umsehen die Anfänger aufnimmt und PvP anbietet. Ich schlage euch hier mal das deutsche EVE Forum vor zum suchen nach der richtigen Corp oder versucht euer glück Ingame.

Viel mehr kann ich dem angehenden PvP Spieler auch nicht mit auf den Weg geben da ich selbst eher zu den Anfängern in diesem Bereich gehören. Eins vielleicht, ihr werdet euer Schiff verlieren, macht euch das klar sobald ihr Abdockt könnt ihr euer Schiff schon mal abschreiben. Natürlich ist das nicht immer der Fall, aber wenn man Angst um sein Schiff hat dann macht PvP nicht viel sinn, genauer ganz EVE macht so nicht viel Sinn 😉

Glücklich weise bieten die meisten PvP Corps ein Schiffersatz-Programm an (Reimbursement) wo ihr, wenn euer Schiff explodiert, ein neues Gestellt bekommt. Das nimmt einem viel Arbeit ab und sollte in eure Liste an Anforderungen an eine Corp recht weit oben stehen 😉

Guide: Die ersten Stunden in EVE

Ihr seid neu? Ein frischer Account und eine riesige Welt vor euch und keine Ahnung was zu tun ist? Hier ist ein kleiner Leitfaden für die ersten Stunden in EVE Online.

Ich habe das ganze mit, hoffentlich, hilfreichen Screenshots bestückt aber wundert euch nicht, ich spiele das ganze auf Englisch, natürlich gibt es auch einen deutschen Client 😉

Skill-Queue

Ihr habt eure Fraktion gewählt, euch stundenlang mit dem Aussehen eurer Figur beschäftigt, letztendlich auch noch einen Namen gefunden und nun steht ihr auf eurer Station und das Tutorial ist offen. Grundsätzlich solltet ihr das Tutorial machen, aber bevor ihr die ersten Sekunden Skillzeit nicht nutzt fangen wir lieber damit an.

Für die ersten Minuten, bis das Tutorial euch etwas anders sagt, skillt erstmal eure jeweilige Volks Frigatte, auf den folgenden Screenshots zeige ich wie ich die Frigatte der Gallente erstmal in die Queue packe.

Charactersheet öffnen
Charactersheet öffnen
Skillqueue öffnen
Skillqueue öffnen
Gallente Frigate zu Skillqueue hinzufügen
Gallente Frigate zu Skillqueue hinzufügen

So ihr skillst schon mal, das ist gut, so sollte es immer sein. Versucht die Queue nie leer werden zu lassen, den in EVE Skillt ihr nur passiv und somit ist Zeit = Skill. Also immer im vorraus Planen was man als nächstes an Skills braucht und diese in die Queue Packen. Ihr könnt immer nur 24h in der Queue sehen aber der letzte Skill ist entscheidend. Das soll heißen, wenn ihr einen Skill in die Queue legt der 23h und 55m beötigt, habt ihr immernoch 5m Platz in der Queue. Hier könnt ihr nun einen weitern Skill hinein Packen und dieser muss nicht genau 5m lang sein sondern kann auch gern 35 Tage brauchen, ja so etwas gibt es 🙂

Tutorials

So langsam wollt ihr denke ich mal los legen zu spielen und nun schicke ich euch in ein Tutorial? WASD kennt man, aber glaubt mir damit kommt ihr nicht weit. Macht das Tutorial und zwar bis zum Ende. Es sind sehr wichtige Grundlagen dabei die man wirklich braucht und vor allem bekommt man Skills, Ruf (hier Standing) und Schiffe geschenkt 🙂

Grundlagen Tutorial

Dieses ist das komische Fenster unten rechts was direkt beim Start offen war, die gute Aura bringt euch die Grundlagen bei und die sind z.B:

  • Missionen annehmen
  • Abdocken
  • Die Übersicht
  • Grundlegende Steuerung
  • Skillen (das was wir mit der Queue oben schon mal gemacht haben)
  • Schiffe ausrüsten (Fitting)
  • Kämpfen & Überleben
  • Reisen
  • Klone erstellen (wenn ihr nicht immer wieder von vorne Skillen wollt, genau lesen)

Ein paar wichtige Anmerkungen um ein wenig Frust zu entgehen. EVE ist düster, die meisten Leute sind misstrauisch und oder gemeingefährlich. Nein das soll euch nicht den Spaß vertreiben oder Angst machen, es soll euch nur klar machen das ihr quasi im Wilden Westen seid und nicht auf einer rosa Wolke. Hier ein paar Tipps damit euch in den ersten 5 Minuten keiner aus dem Schiff pellt oder sonst wie in die Pfanne haut.

  1. Nehmt kein Duel an, ihr verlliert und hängt wohlmöglich irgendwo im Tutorial fest.
  2. Trettet nicht wahrlos einer Corp bei, die können euch mit 100% eures Missionsgewinn besteuern.
  3. Schießt nur auf die Leute, die euch das Tutorial als Ziel vorgibt.
  4. Finger weg von fremder Cargo/Fracht, das ist nur ein Köder damit man euch abknallen kann.
  5. Jeder will euch Geld und selten gibt es etwas Geschenkt. EVE is Real 😉

Weiterführende Tutorials

Karriere wahl
Karriere wahl

Im Verlauf des Tutorials wird über eure Karriere gesprochen und hier könnt ihr langsam anfangen zu überlegen wie weit ihr das Tutorial noch mit machen wollt. Ihr könnt natürlich gerne alle Tutorials machen, das wird euch einen tollen Überblick geben was es so an Möglichkeiten in EVE gibt. Wer allerdings jetzt schon weiß das er nichts Herstellen will, der kann den Business kram auch einfach auslassen.

Grundsätzlich sind diese Karriere keine festen Klassen wie in anderen MMORPGs, ihr könnt jeden Skill lernen und alles machen wir ihr Lust habt. Für die MMO-Kenner mal ein paar Infos zu den Karrieren:

Business / Wirtschaft

Ihr sitzt gerne im Auktionshaus und handelt mit Items? Das ist genau das richtig aber auch BWL/VWL Studenten werden sich hier wohl fühlen. In EVE ist es tatsächlich Problemlos möglich sein ganzes Spiel geschehen nur zu Handeln und wer will kann sogar alles nur auf einer Station machen und damit Milliarden verdienen. Wer allerdings zum Kämpfen hier ist und mehr sehen will als Statistiken, Kauf und Verkaufspreise, der sollte sich erstmal auf andere Bereiche konzentrieren.

Exploration / Erkundung

Ja das geht in EVE, ihr könnt euch allein mit dem Forschen unentdeckter Bereich beschäftigen. Ihr werdet mit einem Scanner durch die Systeme fliegen und nach Anomalien suchen wo ihr allerhand Reichtümer finden könnt. Das Tutorial ist hier sehr sehr hilfreich und sei auch jedem ans Herz gelegt der eigentlich nicht in die Richtung gehen wollte. Den auch knallharte PvP Spieler müssen manchmal ihren Feind erst ausscannen.

Industry / Industrie

Crafting Extreme. In EVE laufen die wenigstens Spieler mit gelootet Rüstungen rum. Hier ist so gut wie alles von einem anderen Spieler hergestellt und daher ist der Industrie oder Crafting bereich hier sehr groß. Ihr lernt in dem Tutorial wie ihr an Materialen rann kommt und wie ihr diese zu Raumschiffen zusammen setzt.

Miliatry / Militär

Ihr wollt Kämpfen? Einfach Damage machen, immer feste drauf. Dann seid ihr hier genau richtig. Egal ob PvE oder PvP hier werden die Grundlagen des Schaden machen erlernt.

Advanced Military / Fortgeschrittenes Militär

Ihr seid Heiler oder Supporter? Dann ist genau das euer Tutorial. Hier kommen zum Schaden machen auch noch die Details wie das Reparieren seiner Kollegen oder die Möglichkeiten wie ihr eurem Gegner ordentlich auf die .. geht.

Wie geht es weiter

Ihr habt genug Tutorials geflogen und wollt auf eigene Faust euch den Weltraum untertan machen? Dann empfehle ich euch den weiterführenden Guide: Wie geht es nach dem Tutorial weiter

Guide: EVE Online Hilfsmittel

Hier findet ihr eine kleine Übersicht der Hilfsmittel die ich Freunden empfehle wenn sie sich EvE ansehen wollen und einige die ich auch immer noch heranziehe wenn ich Infos benötige.

Handbuch

Ganz oben auf der Liste steht ganz klar das Pilotenhandbuch.

EvE Pilotenhandbuch

Es ist die Spielanleitung für EvE, keine Komplettlösung aber genau das Richtige wenn man sich einen neuen Bereich in EvE ansehen möchte von dem man bisher nicht so wirklich Ahnung hat.

Skilltracker

Der Skilltracker ist aktuell (Rubicon ist noch nicht Live) für jeden der sich selbst noch nicht mit allen Skills auseinander gesetzt hat, also gerade für Anfänger, der richtige Weg um herauszufinden was man als nächstes Skillen sollte.

Skilltracker

Nachdem ihr euch registriert habt und euren API Key eingetragen habt (Wo ihr den bekommt findet ihr im Pilotenhandbuch (Seite 200)) könnt ihr Anhand der Badges euch Ziele setzen. Zum Beispiel die Basic Skills für die im Screenshot gezeigte Vexor. Einfach die einzelnen Rubriken, im Screenshot z.B. Fitting, anklicken und ihr könnt sehen auf welcher Stufe ihr den Skill habt und bis wohin die Seite es für Sinnvoll hält das ihr ihn skillen solltet.

Natürlich entbindet das einem nicht davon sich irgendwann einmal mit den Skills zu beschäftigen, den nicht alles daran passt genau auf eure Spielweise, aber es ist eine sehr gute Hilfestellung um herauszufinden was an Skills sinn machen könnte zu skillen.

EVEMon

Ein wunderbares Hilfsmittel wenn ihr eure EVE Charaktere verwalten wollt ohne euch ständig darauf einzuloggen oder einfach nur eure Skills selbst planen wollt.

Hier eine kurzer Übersicht der Möglichkeiten, von denen ich selbst auch nicht alle nutze.

  • Skill & Skill Queue
  • Skillplaner
  • Standings
  • Mails & Notifications
  • Kauf und Verkaufinformationen
  • Contracts
  • Killmails

Ich nutze es hauptsächlich zum Planen meiner Skills.

EVEMon

In der SP/Hour Spalte kann man sehr gut sehen wie schnell man Skill und mit dem Implant Calculator und der Option Optimize attributes kann man das ganze auch noch versuchen zu Optimieren.

Wie man am Screenshot vom Skilltracker schon sieht, kann dieser auch seine Skillpläne exportieren so das ihr sie in EVEMon nutzen könnt.

Darkblades Linkseite

Ihr sucht etwas? Ihr wollt die aktuellsten Infos zu einem neuen Addon? Hier findet ihr zu fast allem einen Link.

Darkblades Linkseite

Darkblades Linkseite sollte jeder EVE Spieler in seinen Favoriten haben, das erspart einem viele andere Bookmarks und die Seite ist gut gegliedert und voll mit Sinnvollen Tools und Hilfsmitteln.

21 Tage Trail + 350.000.000 ISK Startguthaben

Ihr wollt mit EvE anfangen? 14 Tage sind eine gute Testphase aber 21 Tage sind einfach noch besser. 7 Tage mehr in der man schon einige Skills voran bringen kann und seine ersten Schritte macht bevor man den Account in einen vollständig umwandelt. Ja das geht, ihr könnt eure Testaccounts ohne zusätzliche Kosten zu vollständigen Accounts machen, einfach in dem ihr Spielzeit kauft und wenn ihr euch von mir einladen lasst, dann bekommt ihr die 21 Tage und einen kleines Startkapital (aktuell 350 Mio. ISK)  in dem Moment wo ihr euren Account zu Vollaccount macht.

Wie das ganze geht? Einfach diesem Link folgen: EvE Online – 21 Tage Trail  und mich anschreiben 🙂

EvE Online 21 Tage Trail

Bei Fragen könnt ihr gerne die Kommentar-Funktion des Blogs verwenden oder einfach mich (Lokty) Ingame anschreiben.

EvE Mail schreiben

Mail an Lokty

Ich gebe zu das ganze ist nicht gänzlich uneigennützig. Für die, die es nicht wissen, ich erhalte einen Monat Spielzeit für das erfolgreiche werben eines Spielers, aber nur dadurch kann ich auch bedenkenlos ein Startguthaben auszahlen.

Wie ihr euren Account zu einem Vollaccount umwandelt ist euch überlassen. Einfach auf der EvE Online Seite im Account Management einloggen und sucht es euch aus.

EvE Zahlungsarten