MultiSell

Da schaut man nichts Ahnend kurz mal morgens in Facebook vorbei und dann das…

„The first iteration of a fun little feature is coming soon to Singularity and on to Tranquility in the near future.
No it is not CCP Punkturis‘ cat.“

EVE MultiSell

 

Wer hier jetzt nur eine Katze sieht, der möge seinen Blick auf das Kontextmenü schwenken und dort den 5. Eintrag von oben betrachten. MultiSell?! Das klingt doch wunderbar, der Traum aller Trader, ich bin sehr gespannt 🙂

WIP: Industrie Update/Produktionstool

So auch mal wieder etwas schriftliches von mir 🙂

Das Industrie Update ist gar nicht mehr so weit weg und CCP hat im letzten DevBlog nochmal klar gestellt wo die Reise hingehen soll und was sie mit dem Industrie Update erreichen wollen.

Für mich war Industrie bisher einfach nur sehr, sehr viel geklicke, welches mir aber auch genug ISK zu leben einbrachte. Ich bin gespannt wie sich der Markt, vor allem das Segment in dem ich mich verstecke, im Monat nach dem Update so entwickelt. Den ich denke es werden einige die neuen GUIs ausprobieren, doch ob alle dabei bleiben und oder mich sogar stören, wer weiß.

Das Ziel des Updates, das man sich den besten Standort suchen muss und ständig anpassen, hoffe ich mit wenig Verlusten umgehen zu können. Ich bin recht faul und Produziere mit 5 Charakteren. Alle nicht sooo weit von einander entfernt damit die Logistik schnell geht. Wenn ich nun alle Ständig durch das halbe Empire jagen muss… dann brauch ich wohl einen neuen lukrativen Job.

 

Aber das WIP (Work in progress) bezieht sich nicht nur auf das Industrie Update sondern auch auf meinen Tools. Aktuell ist da nur die Einkaufsliste, welche durch Änderungen im Backend nun etwas schneller suchen sollte als noch zuvor.

Das Produktionstool wird aber leider nicht in dem Umfang fertig wie ich es für das Industrie Update geplant habe. Ich tu mich recht schwer mit der Benutzeroberfläche, vor allem weil ich nicht mit dem Blog Design zufreiden bin, aber auch keine Zeit und Lust habe dieses zu verändern.

Zum Start wird es wohl erstmal eine abgespeckte Grundversion, nur mit T1 Blueprints, geben. Invention / T2 kommt dann später hinzu und T3 war eigentlich nie geplant 🙂

Was bedeutet Kronos für mich

Also ganz klar erstmal ein grandioses Gallente Schiff 🙂 Aber eigentlich wollte ich auf das letzte EVE Online Update namens Kronos eingehen.

Low Slots für Freighters
Muss ganz klar ganz oben stehen und hat mich bisher am meisten erfreut. Ich fliege alle 2 Wochen einen halben Freighter voll zeug durch die Gegend. Nachdem die Warp Geschwindigkeiten angepasst wurden, durfte ich dafür noch mehr Zeit einplanen aber das hat nun ein Ende, 3 Intertial Stabilizer verbaut und der Freighter geht quasi INSTANT in Warp. Ok vielleicht nicht Instant aber 50% schneller kommt es mir schon vor- (was immer noch 30 Sekunden sind)

Die neue Condor
Man merkt daran dass dies schon der Zweite Punkt ist, das mich nicht viel anderes bisher interessiert hat. Die neue Condor ist einfach unheimlich schön und damit auch die Interceptoren da sie auf derselben Hülle basieren … yeah 🙂

condor

Das sind auch schon die zwei Punkte die ich zumindest schon gesehen habe. Das Industrie Update ist verschoben und das ist auch in Ordnung so und ja der Rest war für mich so direkt noch nicht relevant.

Blockade Runner Rebalance
Ich fliege sehr viel mit diesen Transportern, einfach weil sie schnell sind (Warp Speed & Align Time) und nun sind sie noch schneller und haben mehr Platz. Nicht da sich den Platz nutzen würde, aber es ist schön wenn die Schiffsklasse die ich ständig einsetze verbessert wird 🙂

Warping effect
Ich mag ihn viel mehr ist hier auch nicht zu sagen, aber ich finde das sollte erwähnt werden.

Wer eine Übersicht aller Features aus Kronos haben möchte dem seien diese beiden DevBlogs ans Herz gelegt:

http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/coming-in-kronos/

http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/coming-in-kronos-part-ii/

Oder man schaut sich die Übersicht bei Darkblad / Schildwall an:

http://www.schildwall.info/expansions.html#kronos

 

 

Großes Industrie Update Incomming

Ja … ich hab die beiden bisher vorhanden DevBlogs gelesen:
1. Reprocess: http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/reprocess-all-the-things
2. Manufactoring: http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/building-better-worlds

Und gerade beim zweiten freue ich mir ein Loch in.. was auch immer 🙂

Aber ich will die noch kommenden Blogeinträge abwarten um schlussendlich eine Meinung kund zu tun.

Soviel sei bis dato gesagt: Ich freu mich 🙂

EVE Schiffe in Corp-Farben oder eigenen Designs

Meine Dominix in schwarz mit neon grünen Streifen, war ja schon immer mein Traum. Na ja oder so ähnlich auf Jeden fall 😉 Nun genau das wurde im aktuellen Dev-Blog angesprochen und soll mit Rubicon 1.3 in eine Testphase gehen.

Hier ein Link zum Dev-Blog, den es auch in deutsch gibt.

Ich hab meinen Augen erst mal nicht getraut als ich gelesen haben das wir unsere Schiffe nun selbst anmalen dürfen und es ist auch erst mal tatsächlich nicht so. Es wird für die Testphase einige fertige Sets geben die man sich auf das Schiff pinseln kann. Trotzdem toll das man nun etwas individueller durch die Gegend fliegen kann.

Aber das alles hat einen haken und dieser nennt sich AURUM. Genau, wir kaufen das ganze nicht für PLEX sondern für diese “tolle” Noble Exchange Währung, Aurum. Es soll zwar auch durch LP welche geben aber erst mal primär per Aurum. Irgendwie ist bei mir Aurum immer noch etwas ganz ganz schlechtes.. dabei kann man ISK zu PLEX und dann zu Aurum umtauschen und damit hat man es ja doch für ISK gekauft… aber erst mal weiter im Text zu den Lackierungen.

800px-AliastraHyperion

Es wird 8 Stück für Aurum geben, Firgs ca 45 Aurum und große Schiffe 350 … was natürlich noch keine fixen Preise sind. Eine Lackierung gibt es im CONCORD-LP Shop, ein recht schickes Navy Schiff.

Was aber für mich als Händler recht interessant ist, ist das man die Lackierungs-Blueprints auch im Markt verkaufen kann und die bunten Schiffe also auch. Das mildert die Aurum Geschichte stark ab, da nur ein Spieler diese blöde Währung Supporten muss und alle danach weiter mit ISK arbeiten können 🙂

Mal sehen was der erste bunte Schiff ist was ich mir leisten werde. Ein Freighter wäre sinnvoll, starr ich immerhin dauernd an.

Rubicon 1.1: Bunte Bilder

Der Krieg ist vorbei und ich kann endlich mal wieder, vor allem weil ich mich dazu aufraffen konnte, meine Tengu durchs all Bewegen. Die ersten Missionen dieses Jahres fliegen und mal wieder ein wenig mehr in EVE machen als nur PI und Produktion anwerfen.

Zudem ist Rubicon 1.1 raus und damit hoffentlich der Preis der Sisters Schiffe aus Rubicon 1.0 auf einem normalen Preistand angelangt so das ich mir den Cruiser langsam mal anschaffen könnte. Natürlich muss ich auch noch die Preisliste anpassen *jammer* aber das verschiebe ich auf nächsten Monat. Es kommt übrigens noch ein weiters Tool das gerade in Entwicklung ist und dessen Grundversion ich schon bald 2 Jahre zum profitablen Produzieren nutze 🙂 Also etwas sinnvolleres als die Einkaufsliste 😉

Gallente Wrack

Ansonsten möchte ich euch diesen DevBlog ans Herz legen. Auch wer dem englischen nicht sonderlich mächtig ist, wird hier einige schöne Bilder von Capital Wracks finden.

Art for Rubicon 1.1

 

EVE Status über Twitter

CCP gibt Status-Informationen zu den Servern von EVE nun über einen bestimmten Twitter User an die Spieler.

evetwitter

Die News dazu von CCP ist etwas her aber aus gegebenen Anlasse wollte ich es nochmal erwähnen. Es kommt ja doch ab und an mal vor das die EVE Online Server nicht erreichbar ist und leider ist in dem Moment meist auch die Webseite down. Damit nun der Panische Kapselpilot nicht unwissend herum irren muss wurde von CCP auf Facebook und Twitter gepostet wenn ein Problem vorlag.

Damit das ganze nun noch einfach wird hat CCP den Twitter Account getrennt und unter @EVE_Status findet ihr nun Meldungen zum Server Status von EVE Online.

HighSec POCOs, die Macht in Spielerhand

Team Super Friends hat wieder zugeschlagen und einen DevBlog über die HighSec POCOs erstellt.

Für alle die sich gerade fragen was ein POCO ist, das sind Custom Offices die einer Spieler Corp gehören, also von Spielern kontrolliert werden und deren Steuereinnahm direkt auf das Konto selbiger fließen.

HighSec POCO

Bisher waren die Custom Offices im HighSec keine POCOs sondern gehörten InterBus und konnte auch nicht von anderen Spielern abgeschossen und durch eigene ersetzt werden. Das soll sich mit Rubicon nun ändern. Jedes Custom Office kann ab dem 19.11. abgeschossen werden und durch eines der eigenen Corp ersetzt werden. Die POCOs können euch allerdings auch wieder abgenommen werden, allerdings nicht ganz so einfach wie im LowSec oder 0.0. Solang ihr keinen Kriegsgegner habt wird Concord auftauchen und euer POCO beschützen. Allerdings kann man über POCOs auch Kopfgeld kassieren und vor allem ist es nicht möglich während eines Krieges bzw. wenn dieser erklärt wurde, das POCO einfach an eine andere Corp abzugeben. Daher werden Empire Wars um POCOs wohl bald an der Tagesordnung sein.

Ein wichtiger Unterschied zwischen HighSec POCOs und LowSec POCOs ist das im HighSec man zwar die Steuern als Besitzer einstellen kann, aber die 10% NPC Ausfuhrsteuer und auch die 5% Einfuhrsteuer bleibt. Man wird zwar einen neuen Skill bekommen mit dem man das ganze halbieren kann auf Level 5, aber das bezieht sich dann auch nur auf die NPC Steuern.

Was schlussfolgere ich daraus. Nun ich denke im HighSec wird PI teurer. Durch den Skill (und eine oben nicht erwähnte Anpassung der Grundsteuer) kann man zwar nun die Kosten für die InterBus Custom Offices senken, aber ich glaube nicht das es auf lange Zeit gesehen davon noch viele geben wird. Warum sollte also eine Corp für alle die Steuern auf 0 halten. Vielleicht wird es einige Steuerparadiese geben aber grundsätzlich geh ich davon aus das es weniger lukrativ wird im HighSec PI zu machen.

Eine andere Sorge sind die Goons bzw. ähnliche Machtblöcke. Wenn solche großen Allianzen auf die Idee kommen sich alle POCOs unter den Nagel zu Reißen und ordentlich an den Steuern schrauben dann könnte das Auswirkungen aufs PI im HighSec haben. Vor allem wenn sie alle nicht Allianzmitgliedern verbieten die POCOs zu verwenden.

Allerdings ist im LowSec auch nicht alles in Goon hand. Man darf also gespannt sein wie sich das Ganze im Winter entwickeln wird.

Rubicon, EVE Online Winter Erweiterung 2013

Am 19.11.2013 ist es soweit, die nächste Erweiterung für EVE Online erscheint mit dem klangvollem Namen Rubicon.

EVE Online Rubicon

Gestern Abend konnte ich noch die letzten Minuten der Vorstellung von Rubicon sehen, den Rest habe ich leider verpasst, aber glücklicherweise sind mitlerweile sehr viele Infos schon Online zu haben. Vor allem ist die offizielle Seite zur EVE Rubicon Erweiterung Online.

http://www.eveonline.com/de/rubicon/

Ich werde jetzt nicht alles auflisten was soweiso dort stehen sondern mich mit dem beschäftigen, was mich am meisten beschäftigt 😉

Mobile Strukturen

Ich muss sagen das sich das ganze ja recht spanend anhört, vor allem für Leute wie mich die im High Sec rumlungern. Einfach mal ein Modul zusammenschrauben was im Raum hängt und für einen die Noctis spielt und die Wracks Lootet, das klingt gut. Mal sehen wie sie es umsetzen.. einerseits macht es das Leben einfacher aber andererseits könnte das für den Job „Weltraumputze“ das aus bedeuten.

Dazu kommen dann noch die HighSec Custom Offices. Hier kann auch eine HighSec Corp einen netten Nebenverdienst aufbauen als Landlord. Könnte vielleicht sogar einige Carebaers zu PvPlern werden, immerhin müssen die Offices auch beschützt oder erobert werden.

Sisters of EVE Schiffe

Rubicon bringt uns neue Schiffe, mit viel Tarnung und Exploration. Sichereres reisen im 0.0 verstehe ich da auch nur raus.. das könnte viel Geschrei bedeuten.

Was es wohl auch bei Interceptorn gibt, welche Bubbels umgehen können. Wenn es den soweit kommt.

Sisters Of Eve - Rubicon Ship

Zukunft von EVE

Wie schon beim Fanfest freu ich mich über die Worte von CCP Seagull.. da kommt was großes.. mehr Sand für den Sandkasten.

 

Alles in allem klingt Rubicon sehr spannend, ich glaube da wird es einiges an Dev Blogs zu lesen geben. Was ich diesmal vielleicht auch mal wieder tun sollte. Bei Odyssey sind mir dann doch ein paar Infos abhanden gekommen… Cooldown von Jump Clones runter setzen.. wo kommt das denn her 🙂

 

Odyssey nach Island

In zwei Tagen kommt die Sommer Erweiterung „Odyssey“ für EvE und 2 Tage darauf sitze ich im Flieger nach Island. Aber bleiben wir erstmal bei  Odyssey und das was uns mit dieser Erweiterung erwartet.

Überarbeitung des Scannens mit Scansonden

Das scannen soll einfacher werden, die Sonden können in Formation ausgeworfen werden (ein Schritt weniger, im vergleich zu heute), alle Sonden verlassen auf einmal den Launcher. Zudem wird der Skill nur noch Scansträke geben und nicht mehr die anzahl der Sonden limitieren. Auch wird es viel mehr Module geben mit denen man die Scansträke verbessern kann. Auch die Optik wird etwas angepasst:

Odyssey Scanänderung

Viele Detail hierzu gibt es im Devblog zu den Sonden: http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/team-super-friends-do-odyssey/

Hacking in Odyssey

Etwas was an mir persönlich vorbei gegangen ist, aber gut das ich nun drüber schreibe 🙂 Hacking wird mit Odyssey nicht einfach nur noch „aufs Modul klicken und warten“ sein sondern eine kleine Knobelaufgabe.

Hacking in progress.

Details hier: http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/hacking-in-odyssey/

Odyssey Oberflächenverbesserung

Es gibt ein neues Menü mit dem es (hoffentlich) einfach wird im einer wilden PvP Schlacht den richtigen Button zu erwischen.. vorbei die Zeiten wo jemand durchs Gate spring obwohl der FC Hold gesagt hat.. na ja das glaub ich nicht aber es schaut nett aus

Details: http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/new-radial-menu/

Odyssey Miningänderungen

Hier gab es ja im Vorfeld schon viel Geschrei und ich muss sagen ich bin gespannt was sich auf dem Markt so tut, den obwohl ich selbst kein Miner bin, denke ich, das uns das alle Betreffen wird und sei es nur das sich die Preise in Jira irgendwie verändern.

  • Hidden Belts können ohne Scansonden geortet werden
  • Ice Belts gibt es nur noch als Hidden Belts
  • Überarbeitung der Mond Mineralien

Details: http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/resource-companion-blog/

http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/resource-shakeup-blog/

 

Weiteres

  • Tutorial Missionen werden angepasst
  • Überarbeitung der Navy Schiffe
  • Dual Character Training
  • Neue Tags um den Security Status anzuheben
  • Outposts im 0.0 verbessert
  • Sound Verbesserungen
  • Private Hanger an den POSen
  • Optische Anpassung beim Springen durch Gates um beim „Sterben“

 

Ab nach Island

Der Blogeintrag wird doch länger als erwartet. Ja wie schon im Titel geschrieben geht es für mich nächste Woche ab in die Heimat von EvE. Eigentlich war das Fanfest geplant, aber da noch Freunde und Freundin mit nach Island wollen wurde das ganze verschoben und nun geht es nicht mehr um Spaceships sondern Natur und Landschaft, aber auch da soll Island ja einiges zu bieten haben.

Auf dem Plan steht neben der üblichen Blauen Lagune auch das Schnorcheln zwischen den Kontinental platten und eine Runde Wale beobachten. Mal sehen was wir von unserem Plan alles schaffen werden und was auf der Strecke bleibt. Jedenfalls sind die Skillpläne soweit gefüllt das selbst wenn das Odyssey Update 2 Wochen braucht, ich kein Problem habe 😉